Wichtiger Hinweis für Mitglieder zum Merkblatt der Göttinger Entsorgungsbetriebe zum Thema „dichter Kanal“ (übersandt mit dem Grundbesitzabgabenbescheid 2019):

(SET) Das Merkblatt der GEB zitiert ein Urteil des VG Göttingen. Dieses liegt uns im Wortlaut vor. Es datiert allerdings vom 05.11.2018 (3 A 248/17).

Nicht richtig ist die Aussage des Merkblatts, die Gemeinde müsse z. B. über eine Dichtheitsprüfung die Undichtheit feststellen. Im zitierten Urteil geht es darum nicht. Vielmehr wird festgestellt, dass die Stadt die Obliegenheit hat, vor dem Erlass einer Sanierungsanordnung den Sachverhalt vollständig aufgeklärt zu haben. Der bloße Verdacht einer Undichtigkeit der Anschlussleitung reiche nicht aus. Die GEB sind aber keinesfalls verpflichtet, einen solchen Bescheid zu erlassen.

Die Aussage im letzten Absatz des Merkblattes, wonach die GEB aufgrund des Urteils nunmehr „gefordert“ seien, auch bei sichtbaren Schäden zukünftig Dicht-heitsprüfungen bestehender Schmutzwasserleitungen durchzuführen, ist ebenfalls unrichtig. Eine solche Forderung stellt das Urteil an keiner Stelle auf.
Richtig ist, dass in dem zitierten Urteil festgestellt wird, dass das Vorgehen der Göttinger Ent-sorgungsbetriebe „rechtswidrig“ ist und den klagenden Grundstückseigentümer in seinen Rechten verletzte.
Der Kernsatz des Urteils wird irreführenderweise im Merkblatt nicht zitiert. Er lautet: Aus diesen Grundsätzen folgt, dass die Beklagte im rechtlichen Rahmen der Abwasserbeseitigung nicht berechtigt ist, eine absolute Dichtheit der privaten Grundstücksentwässerungsanlagen zu fordern.“

Quelle der Sachinhalte: Rechtsanwalt Hannes Joachim Synofzik, Fachanwalt für Verwaltungsrecht


H+G Göttingen e.V. | Eigentum in guten Händen!

Wir vertreten Ihre Interessen als Immobilieneigentümer

Wir stehen allen Mitgliedern mit Rat und Tat zur Seite. Wir halten Mietvertragsformulare bereit, die ständig nach der neuesten Rechtssprechung überarbeitet werden.  Unser Dienstleistungsangebot ist attraktiv und breit gefächert. Unsere Mitglieder genießen Sonderkonditionen z. B. beim Gaspreis und Rabatte bei vielen Unternehmen. Informieren Sie sich gern jederzeit persönlich in unserer Geschäftsstelle. Material zum Mitnehmen liegt bereit.



H+G Göttingen | Nachgefragt

Zu welchen Themengebieten können wir weiterhelfen?

  • "Mietnomaden" - welches sind meine Rechte und Pflichten bei herunter-gewirtschafteten Wohnungen?
  • Schönheitsreparaturklausel: Welche ist nach heutiger Rechtsprechung wirksam?
  • Kanalsanierung: Was ist Pflicht, was ist unnötig? Grundlagen, Sanierungsarten, Material und Kosten: Wir bieten alle Infos und Ortstermine.
  • Mietverträge: Wir haben "wasserdichte" Formulare, ständig aktualisiert
  • Was steht in der Abwassersatzung? Was ist eine Härtefallregel? Wir beraten.
  • Anbau oder Abbau? Wer berät mich? Wo gibt es Fördermittel? Wir informieren.
     


H+G | Aktuell

Immer informiert

17.09.2019
1025 Unterschriften in Ratssitzung übergeben

Protest gegen Straßenausbaubeiträge
> mehr lesen

05.07.2019
Kampagne gegen Straßenausbaubeiträge

Abschaffung jetzt! Beteiligen Sie sich am Protestaufruf
> mehr lesen

21.05.2019
Stammtisch mit Themenführung

Ausflug zum Experimentellen Botanischen Garten
> mehr lesen

13.05.2019
Straßenausbaubeiträge abschaffen - jetzt!

Dringender Aufruf an Oberbürgermeister und den Stadtrat
> mehr lesen

> weitere Neuigkeiten